+43 664 210 19 81 ina@inadiolosa.com

Rund um die Frau
Der Oktober-Tipp aus Sicht der TCM-Ernährung

Thema: Innere Nässe ausleiten

Die Chinesische Medizin ist ein grandioses Geschenk in allen Bereichen von Beschwerden und Befindensstörungen rund um die Frau!

Der Herbst hat nun begonnen, die Tage werden kürzer und die Temperaturen sinken.
Dies ist der ideale Moment um die innere Nässe, die wir über die Sommerwochen durch zu viel Rohkost, Joghurt, kalte Getränke und Eiscreme angesammelt haben, auszuleiten.

Wir können ein paar Suppentage einlegen und aromatischen Kräutertee trinken. Damit beugen wir Beschwerden, wie Menstruationsschmerzen, Pilzproblematik, Zysten, Weißfluss und Wassereinlagerungen rund um die Frau vor.

🍵 Suppe
Mit vielen erwärmenden Gemüsen wie Lauch, Karotten, Zwiebel, Fenchel, Petersilienwurzel, Petersilienkraut, Wacholderbeeren und etwas frischem Ingwer, mehrere Stunden lange kochen. In der Brühe liegt die Kraft!

Hungrige ergänzen die Kur am besten mit gerösteter Gerste oder gerösteter Hirse – jeweils mit etwas Ingwer gekocht.

🌿 Kräutertee
20g Fenchelsamen
15g Anis
10g Kreuzkümmel
10g Koriandersamen
10g Orangenschale
15g Kardamon mit der Schale

1-2 gehäufte Esslöffel der Mischung zerstampfen und mit ca. 1 Liter kochendem Wasser aufgießen, ziehen lassen, in eine Thermosflasche füllen und über den Tag verteilt trinken.

TCM rund um die Frau – Weiterbildungszyklus mit Ina Diolosa
Kaum eine Heilkunst ist frauenheilkundlich so differenziert und präzise wie die Chinesische Medizin.

Hier geht’s zu den aktuellen Terminen

X