+43 664 210 19 81 ina@inadiolosa.com

Frühjahrskur
Der Monat-Tipp aus Sicht der TCM-Ernährung

Der Frühling offenbart sich langsam und es wäre bald der ideale Moment an eine Frühjahrskur zu denken!

Die Nässe Hitze, die sich über die kalten Winterwochen in unserem Körper angesammelt hat, sollte nun ausgeleitet werden um unseren Organismus auf die kommende warme Jahreszeit vorzubereiten.

Wir leiten Feuchte Hitze mit bitter kalten Kräutern aus und der beste Zeitpunkt macht sich ganz automatisch durch den wachsenden Löwenzahn bemerkbar!

Aber Achtung, bitte warten, bis auch die Nachttemperaturen etwas steigen!

Zudem ist bitter-kalt als Frühjahrskur nur für Fleischesser und Personen mit warmen Füßen geeignet!

Ansonsten sollte die Kur individuell angepasst werden.

Geschmack: bitter, süß

Organbezug: Leber, Galle, Lunge, Haut, Brustwarze, Augen, Xue Fen, ZNS

Wirkung: entgiftend, antitoxisch, Feuer Toxine ausleitend / Fieber senkend / Leber und Gallenblasen Feuchte Hitze ausleitend / Blasen und Nieren Feuchte Hitze ausleitend / Haut Feuchte Hitze ausleitend / Diurese anregend

Thermik: kalt

Indikation: Frühjahrskur um die Feuchte Hitze des Winters auszuleiten / Lungenentzündung / Verschleimte Lunge: gelber Auswurf / Hohes Fieber / Blasenentzündung / Hepatitis aus Fülle / Herpes genitalis und labialis / Krebs: LU, GB, LE / Mastitis / Prostatitis

TCM rund um die Frau – Weiterbildungszyklus mit Ina Diolosa Kaum eine Heilkunst ist frauenheilkundlich so differenziert und präzise wie die Chinesische Medizin.

Hier geht’s zu den aktuellen Terminen

X